Ausstellung „Solche Leute gibt‘s hier nicht!“ im Erzgebirge

Queeres Leben im ländlichen Sachsen Die kleinstädtischen und ländlichen Räume Sachsens sind LSBTIQ-Zone! Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche sowie queere Menschen (LSBTIQ) gehören hier zur Lebensrealität – und werden doch selten sichtbar. Die Ausstellung „Solche Leute gibt‘s hier nicht!“ erzählt ihre Geschichten. Zu hören sind Personen, die alle eng […]

PM: Selbstbestimmungsgesetz

Wichtiger Zwischenschritt zur gesellschaftlichen Modernisierung     Dresden. Das Bundesfamilienministerium und das Bundesministerium der Justiz haben heute als federführende Ressorts gemeinsam die Eckpunkte für ein Selbstbestimmungsgesetz vorgestellt.   Dazu erklärt Lucie Hammecke, gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag:   „Das geplante Selbstbestimmungsgesetz ist für uns BÜNDNISGRÜNE […]

PM: Lebenslage queerer Menschen in Sachsen

BÜNDNISGRÜNE sehen deutlichen Handlungsbedarf Dresden. Katja Meier, sächsische Staatsministerin der Justiz für Demokratie, Europa und Gleichstellung, hat heute die Ergebnisse einer Studie zur Lebenslage queerer Menschen in Sachsen vorgestellt. Die Studie hat u.a. die Situation von queeren Menschen im ländlichen Raum in den Fokus genommen. Zu den Ergebnissen erklärt Lucie […]

Vom Transsexuellen- zum Selbstbestimmungsgesetz.

Queere Gleichstellungspolitik kurz erklärt. Die „Ampel-Regierung“ hat sich in ihrem Koalitionsvertrag auf ein Selbstbestimmungsgesetz verständigt, das das aktuelle Transsexuellen-Gesetz ablösen soll. Für uns BÜNDNISGRÜNE ist das ein großer Erfolg für die gesellschaftliche Modernisierung des Landes, denn damit wird die strukturelle Diskriminierung von trans Personen in Deutschland zumindest von staatlicher Seite […]

Ausstellung „Solche Leute gibt‘s hier nicht!“

Queeres Leben im ländlichen Sachsen Die kleinstädtischen und ländlichen Räume Sachsens sind LSBTIQ-Zone! Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche sowie queere Menschen (LSBTIQ) gehören hier zur Lebensrealität – und werden doch selten sichtbar. Die Ausstellung „Solche Leute gibt‘s hier nicht!“ erzählt ihre Geschichten. Zu hören sind Personen, die alle eng […]

PM: Blutspende – BÜNDNISGRÜNE: Diskriminierung beenden, queere Verbände bei Novellierung beteiligen

Dresden. Der Ausschuss für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt hat sich heute in einer Sachverständigenanhörung mit dem Thema Blutspende beschäftigt. Dazu erklärt Lucie Hammecke, gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag:   „Für uns BÜNDNISGRÜNE ist es selbstverständlich, dass sexuelle und geschlechtliche Vielfalt nicht diskriminiert werden darf. Das […]

Einfach(e) Vielfalt? Konzepte für eine bunte Gesellschaft

Rückblick zu meiner IDAHOBIT-Veranstaltung Aus Anlass des Internationalen Aktionstages gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit haben Sven Lehmann (Mitglied des Bundestages und Sprecher für Queerpolitik) und ich über Gründe für Queerfeindlichkeit und Wege zu einer diskriminierungsfreien und vielfältigen Gesellschaft sprechen. Dabei ging es unter anderem auch um den sächsischen Landesaktionsplan […]

PM: Urteil nach tödlicher Messerattacke: Homo- und Transfeindlichkeit muss klar benannt werden

Zur Urteilsverkündung des Oberlandesgerichts Dresden im Fall des islamistisch und homofeindlich motivierten Attentats auf zwei Männer am 4. Oktober 2020 in Dresden erklärt Lucie Hammecke, gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag: „Das Urteil ist die klare und unmissverständliche Antwort des Rechtsstaates. Queerfeindlichkeit darf keinen Platz in […]